Kampfgemeinschaft Schaumburg Taekwon-Do

Mission Titelverteidigung erfolgreich!

André Möller wird zum zweiten Mal Deutscher Meister im Vollkontakt-Taekwondo

Wie bereits im letzten Jahr, fanden auch die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Kadetten (U15), Junioren (U21) und Masters (Ü35) im Taekwondo Vollkontakt am vergangenen Wochenende in Schwabach bei Nürnberg statt. André Möller vom TKD-Düdinghausen-Auhagen-Steinhude e.V. holte sich dort bereits 2015 die Goldmedaille und ging so dieses Jahr als Titelverteidiger in der Mastersklasse -68kg an den Start. Klares Ziel für Ihn war die Wiederholung des Sensationserfolgs vom vergangenen Jahr. So begann die Mission Titelverteidigung bereits zum Ende der Sommerferien. In den ersten Wochen der Vorbereitung standen Techniktraining und Standardsituationen im Vordergrund. In den letzten Wochen standen intensive Sparringseinheiten auf dem Plan. Um möglichst wettkampfnahe Bedingungen zu schaffen, wurde im Training das eigens dafür angeschaffte Wertungssystem mit elektronischen Kampfwesten genutzt, welches auch auf der Meisterschaft zum Einsatz kam. Zusätzlich veranstaltete die Kampfgemeinschaft Schaumburg vor 3 Wochen als “Test-Event“ ein Sparringstreffen mit Wettkampfvereinen aus Hildesheim, Paderborn und Soltau. Die intensive Vorbereitung war auch notwendig, denn die Konkurrenz versprach groß zu sein. So war auch ein ehemaliger Europameister in Möllers Klasse gemeldet. Doch wie schon im Vorjahr setzte sich der Schaumburger erneut durch, kassierte in Schwabach dank hervorragender Deckungsarbeit keinen einzigen Körpertreffer und konnte sich auch trotz Verletzung im letzten Kampf eine 8:4-Führung gegen den Bronze-Gewinner von den European Masters Games 2015 erkämpfen. Mit einer hervorragenden kämpferischen Leistung und höchster Konzentration brachte er so auch 2016 seinen nun zweiten Deutschen Meistertitel nach Schaumburg. Somit ist er auch der erste Schaumburger Taekwondo-Sportler, der diesen Titel im Vollkontakt erfolgreich verteidigen konnte. Der nächste Wettkampfeinsatz steht für Möller nun bei den Niedersachsenmeisterschaften am 26.11. vor heimischer Kulisse in der Kreissporthalle Stadthagen an, wo erstmals in Niedersachsen auch eine Mastersklasse (Ü35) auf Landesebene ausgetragen wird.